Dann müssen alle aus ganz Österreich nach Deutschland Einreisende für 14 Tage in Quarantäne, können diese aber mit einem negativen Covid-19-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, auch umgehen. Vielen Dank! der Voraufenthalt in … Vielen Dank! Der Reise-Newsblog. Die „Anlage A“ der sicheren Länder, aus denen man uneingeschränkt nach Österreich einreisen darf wurde aktualisiert (Stand 15.01.2021): Australien, Finnland, Griechenland, Island, Japan, Neuseeland, Norwegen, Singapur, Südkorea, und der Vatikan. Hochinzidenz-Länder sind aktuell: Afghanisten, Ägypten, Albanien, Andorra, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Botswana, Ecuador, Estland, Iran, Israel, Kolumbien, Kosovo, Lettland, Libanon, Litauen, Malawi, Mexiko, Montenegro, Mosambik, Namibia, Nordmazedonien, Palästinensische Gebiete, Panama, Portugal, Sambia, Serbien, Simbabwe, Slowenien, Spanien, Sudan, Syrische Arabische Republik, Tschechien, USA und die Vereinigten Arabischen Emirate. Beförderungsverbot aus Virusvarianten-Gebieten. Südtirol: Ausnahme von Quarantänepflicht, wenn Gebiet ohne Zwischenstopp nur durchreist wurde. Unsere Österreich-Expertinnen und Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos zu Urlaub in Österreich: per Email oder telefonisch von Montag bis Freitag von 09:00 - 13:00 Uhr. Maßnahmen: Bei einem Aufenthalt in den letzten 14 Tagen in einer „roten Zone“ (Österreich) entscheidet die Evaluierung des Risikoverhaltens im Ausland (Fragebogen im Zuge der Online-Registrierung (, “Lockdown“ im Vereinigten Königreich: der internationale und auch der innerbritische Reiseverkehr ist bis voraussichtlich Mitte Februar sehr stark eingeschränkt. Der Test muss in einem EU-Mitgliedstaaten oder im Schengen-Raum durchgeführt werden. Hier gilt: Die Landeverbote gelten bis vorerst 7. Ich will nach Deutschland einreisen: Wird differenziert zwischen dem Land, aus dem ich einreise und … Es gibt kein ausdrückliches Ausreiseverbot, sodass eine Ausreise nach Deutschland faktisch möglich ist. Nun hat die Bundesregierung die Regeln für Reiserückkehrer verschärft. Englisch) oder ein Testergebnis aus Österreich vorgelegt werden. Februar außer Bundesland Salzburg) ohne Quarantänepflicht möglich. Ab 10.2. gelten für die Einreise nach Österreich folgende Verschärfungen: Bereits bei der Einreise muss ein negativer Corona-Tests (PCR oder Antigen) mittels ärztlichem Zeugnis (Deutsch bzw. Jänner 2021 die Länder Australien, Finnland, Griechenland, Island, Japan (bis 10. Für alle Reisenden, die aus einem Corona-Risikogebiet nach Deutschland zurückkehren, gelten ab sofort verschärfte Einreiseregeln. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Zustimmung zu erteilen. Bis dahin dürfen ausländische Staatsbürger nur in begründeten Ausnahmefällen bzw. 1. Alle wichtigen Einreisebestimmungen finden Sie untenstehend. Rückreise nicht überwiegend aus touristischen Gründen oder zu Zwecken des Einkaufs erfolgt. Vereinzelt werden auch Regionen, die diesen Wert unterschreiten, wegen eines hohen Infektionsrisikos und weiterer Faktoren als Hochinzidenz-Gebiete bezeichnet. Bitte beachten Sie aber auch die Einreisebestimmungen in Ihrem Herkunftsland, die für Ihre Rückreise ausschlaggebend sind! Mai 2020 unverheirateten Partnern, Zweitwohnungsbesitzern, Schrebergartenbetreibern etc. Schließlich legt die neue Verordnung der Bundesregierung fest, dass Einreisende ab 1. Das gesamte Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland gilt als Risikogebiet (Virusvarianten-Gebiet). Eine digitale Einreiseanmeldung soll die Karten nun ersetzen. Pre-Travel-Clearance System: Alle Personen müssen sich grundsätzlich nunmehr vor der Einreise nach Österreich elektronisch (online) registrieren, außer sie fallen unter bestimmte Ausnahmen (siehe dazu weiter … Ebenso ist die Einreise aus unvorhersehbaren, unaufschiebbaren Gründen … Ausnahmen für Familienbesuche. Freunde getroffen hat, muss mit einer Quarantäne rechnen. Dezember geltenden Grenzmaßnahmen wurden bis 1. Februar 2021 reduziert. Pendler benötigen bei der Einreise nach Österreich wöchentlich einen negativen Corona-Test und müssen sich mittels Pre-Travel-Clearance Online … März per SMS Informationen über die in Deutschland geltenden Einreise- und Infektionsschutzmaßnahmen bekommen sollen. Trotzdem können wir aufgrund der sich schnell ändernden Bedingungen keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen. Für Personen, die ab 30.01.2021 aus Virusvarianten-Gebieten nach Deutschland einreisen, gilt grundsätzlich ein Einreiseverbot. Dezember 2020 gilt für Einreisende aus Risikogebieten (auf Grundlage einer 14 Tages-Inzidenz von über 100 pro 100.000 Einwohnern) wie derzeit Deutschland, Schweiz, Liechtenstein und aus nicht in … So müssen sich seit dem 15. Einreise Österreich Deutschland Aktuell : Einreise Nach Deutschland - 02.02.2021, 14:58 uhr | dpa.. Deutschland hat mein land aber zum risikogebiet erklärt. Für Einreisen aus Österreich nach Deutschland ist eine Quarantäne sowie ein verpflichtender Test auf SARS-CoV-2 notwendig, wenn sich Reisende in den letzten 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Bei der Einreise nach Deutschland ist für Reisende aus allen österreichischen Bundesländern (mit Ausnahme der Gemeinde Kleinwalsertal in Vorarlberg und der Gemeinde Jungholz in Tirol) eine Quarantäne verpflichtend. Darf man bei der Durchreise Halt machen? Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise auch beim BMI, welche Regelungen in Bezug auf das Land, aus dem Sie nach … Dieses muss auf Anforderung des Beförderers (z.B. Bitte beachten Sie bei Reisen aus Tschechien nach Deutschland auch welche Bestimmungen für Ihre Wiedereinreise nach Tschechien gelten. Bitte beachten Sie die unten angeführte Information des Gesundheitsministeriums. PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden aus einem Labor außerhalb der Slowakei) oder die Pflicht zur Registrierung unter. Die Einreise nach Malta aus Ländern der grünen Liste „Safe Corridor“ ist ohne Einreisebeschränkungen möglich. Fluggesellschaften sowie Bahn-, Bus- oder Schiffsunternehmen dürfen aus den genannten Gebieten keine Personen mehr nach Deutschland befördern. Informieren Sie sich bitte zeitnah bei ihrer Fluglinie, ob ein geplanter Flug tatsächlich stattfindet sowie über die aktuellen Einreisebestimmungen aus Deutschland nach Vorarlberg. Was Reisende jetzt wissen müssen. Januar) müssen sich Reisende elektronisch registrieren, sobald sie nach Österreich reisen. Was Reisende wissen müssen, Kanarische Inseln: Was Urlauber in Corona-Zeiten wissen müssen, Türkei: Urlaub in Corona-Zeiten. Eine Einreise nach Österreich ist ausnahmslos nur an bestimmten Grenzübergängen erlaubt, heißt es auch in der nun erneuerten Verordnung des Innenministeriums. Sichern Sie sich attraktive Angebote & starke ADAC Services. Mit anhaltenden Einschränkungen im Flugverkehr von/in Risikoländer ist bis auf Weiteres zu rechnen. Quarantäne notwendig sind. je nach Staatsangehörigkeit ein gültiges Visum, vorliegen. Für Deutschland gelten Reisebeschränkungen bei der Einreise aus vielen Staaten. Wer dagegen zum Beispiel eine Zwischenübernachtung eingelegt, Städte besichtigt oder Verwandte bzw. Bitte wenden Sie sich für Details zu Umbuchungen, Stornierungen und Fragen zur Wiederaufnahme des Flugverkehrs direkt an Ihre Fluglinie. Als Virusvarianten-Gebiete gelten derzeit: Botsuana, Brasilien, Eswatini, Irland, Lesotho, Malawi, Mosambik, Portugal, Sambia, Simbabwe, Südafrika, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland. 445/2020, idgF., legt die Einreisebestimmungen fest. Vor der Fahrt stellen sich dennoch wichtige Fragen: Welche Ausweisdokumente benötige ich, und was ist im Krankheitsfall zu bedenken? Bitte beachten Sie: Um eine Ausbreitung von Varianten des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Bundesrepublik Deutschland zu verhindern, hat die Bundesregierung mit einer Rechtsverordnung ein Beförderungsverbot ab dem 30. Berufspendler (Nachweise sollten mitgeführt werden) 5. In welches deutsche Bundesland? Bei Einreise nach Deutschland mit Voraufenthalt in einem Risikogebiet innerhalb der letzten 14 Tage - müssen Sie sich demnach nach der Einreise in Deutschland unmittelbar an ihren Zielort begeben, - sich dort häuslich absondern und - sich per E-Mail oder Telefon bei dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt am Wohnort/Unterkunft melden. Die Verordnung über die Einreise nach Österreich im Zusammenhang mit COVID-19 (COVID-19-Einreiseverordnung – COVID-19-EinreiseV), BGBl. Zusätzlich wurde eine Testpflicht bei der Einreise eingeführt. Aktuelle Info: Vom 22.12.2020, 00:00 Uhr bis 7.02.2021 wurde wegen einer neu aufgetretenen Variante des COVID-19-Virus, die hochinfektiös sein dürfte,in Österreich ein Landeverbot für aus dem Vereinigten Königreich, Brasilien und Südafrika kommende Flugzeuge verhängt. Tabakwaren oder alkoholische … Dazu gehört unter anderem auch Österreich. Island gilt aktuell nicht als Risikogebiet. Jänner ist für die Einreise nach Österreich zudem eine elektronische Registrierung verpflichtend. Für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen ausschließlich in Österreich oder anderen EU-Ländern aufgehalten haben, gilt bei der Einreise wahlweise die Vorlage eines neg. Was Reisende wissen müssen, Niederlande: Urlaub in Corona-Zeiten. Aus allen oben nicht erwähnten EU-/EWR-Staaten, inklusive Italien, gilt bei Einreise nach Österreich eine verpflichtende zehntägige Quarantäne. aufgrund mangelnder technischer Ausstattung oder wegen eines technischen Problems mit der Webseite) können Einreisende anstelle der digitalen Anmeldung eine sogenannte Ersatzmitteilung in Papierform* vorlegen. Und wenn ja, gilt für die dann die Quarantänepflicht oder Test oder so? Der Test darf frühestens am fünften Tag nach Einreise durchgeführt werden, muss danach zehn Tage aufbewahrt und der zuständigen Behörde auf Verlangen vorgelegt werden. Bei Rückreise in Ihr Land sind außerdem folgende Bestimmungen zu beachten: Was müssen Gäste aus Deutschland bei der Rückreise in ihr Land beachten? Dezember 2020 eine Quarantäne- und Testpflicht bei der Einreise aus fast allen Staaten der Welt in Kraft. Bei der Einreise nach Großbritannien ist von allen international Reisenden, inkl. Sie müssen außerdem die zuständige Kreisverwaltungsbehörde mittels digitaler Einreiseanmeldung bzw. Außerdem sollen neue Quarantäne-Regeln eingeführt … Personen, die triftige Gründe für die Einreise haben (Nachweise sollten mitgeführ… Er kann auch bei der Einreise absolviert oder bis zu 48 Stunden danach nachgeholt werden. Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit 2. Registrierungspflicht für die Einreise nach Österreich. Bei Nichtbeachtung der Verpflichtungen droht ein Bußgeld. einer schriftlichen Ersatzmeldung kontaktieren. Personen mit deutschem Aufenthaltstitel 3. Sie haben Javascript deaktiviert. Vorab Informationen dazu finden Sie hier. Die Fluglinie People’s wird aufgrund der jüngsten Entwicklungen den Flugplan für die Strecke Altenrhein-Wien anpassen. II Nr. Frankreich: Urlaub in Corona-Zeiten. Überblick über die Regelungen aller deutschen Bundesländer: Tagesaktuelle Informationen finden Sie auf der Website der ÖBB. Italien: Urlaub in Corona-Zeiten. ...komplette Frage anzeigen. Seit Freitag, 15. Wer aus einem Risikogebiet einreist, in dem besonders hohe Inzidenzen bestehen, benötigt bereits bei der Einreise nach Deutschland ein negatives Testergebnis. In welches deutsche Bundesland? Die Zulässigkeit der Einreise in den Zielstaat muss vom Einreisenden … 12.) Eine Ausreise vor Beendigung der Quarantäne ist möglich, wenn sichergestellt ist, dass dabei das Infektionsrisiko größtmöglich minimiert wird. Jänner 2021 ist grundsätzlich vor der Einreise nach Österreich eine elektronische Registrierung verpflichtend (Pre-Travel-Clearance – PTC). Einreisende nach Nordrhein-Westfalen aus einem Land mit Virusvarianten können sich frühestens nach fünf Tagen durch einen negativen Corona-Test freitesten. Dezember 2020 gilt: Personen, die in den Freistaat Bayern einreisen und sich innerhalb von zehn Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise für zehn Tage in Quarantäne zu begeben. Für Einreisen aus Risikogebieten nach Deutschland wird damit grundsätzlich neben der bestehenden zehntägigen Quarantänepflicht, die vorzeitig bei einem negativen Ergebnis eines frühestens am fünften Tag der Quarantäne erhobenen Coronatests vorliegt, zusätzlich eine Testpflicht bei der Einreise eingeführt werden. Alle Personen, die aus dem Ausland nach Österreich einreisen, müssen unmittelbar nach ihrer Einreise eine zehntägige Quarantäne antreten. Falls man als Risikogebiet ausgewiesene Länder zügig durchquert und allenfalls kurze Tank- oder Toilettenpausen eingelegt hat, verzichten die Gesundheitsämter in der Regel auf eine Quarantäneanordnung. Auch können sich die Regelungen in den Bundesländern im Detail unterscheiden. Jänner 2021 die Länder Australien, Finnland, Griechenland, Island, Japan (bis 10. Ein generelles Freitesten durch Vorlage eines negativen PCR-Tests bei der Einreise ist nicht möglich! gilt die Notwendigkeit der Vorlage eines gültigen SARS-CoV-2-Test (COVID 19), der nicht älter als 24 Stunden sein darf (Datum der Ausstellung des Testergebnisses ist auschlaggebend). Briten, ein negativer COVID-19 Test vorzuweisen. Ab dem fünften Tag kann man sich mit einem negativen PCR- oder einem Antigen-Test freitesten. Österreich verschärft aus Sorge vor der Verbreitung der Coronavirus-Mutationen die Einreiseregeln. Laut Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist eine "Zwangsquarantäne" als Schutzmaßnahme zur Verhinderung der Verbreitung von Sars-CoV-2 möglich. Das ganze Land gilt als Risikogebiet (Virusvarianten-Gebiet). Wer aus Deutschland nach Österreich einreist, muss für zehn Tage in Quarantäne. Weitere Informationen und FAQs zu Enreisebestimmungen  finden Sie hier: Einreise-/Ausreiseinformationen in englischer Sprache: Flüge: Seit 25.01.2021, gilt wegen der Mutationen des COVID-19-Virus in Österreich und zahlreichen europäischen Ländern ein Landeverbot für aus dem Vereinigten Königreich, Südafrika und Brasilien kommende Flugzeuge. Anmerkung: Wurde die Reise in einem Staat außerhalb der EU begonnen und vor der Einreise nach Österreich nur eine Zwischenlandung/ein Transitaufenthalt in einem anderen EU-Land gemacht, gelten die Bestimmungen für Reisende aus Drittstaaten. Deutsche, bzw. Das Robert-Koch-Institut (RKI) definiert drei Arten von Risikogebieten: Einfaches Risikogebiet: Wenn der Inzidenzwert in einem Land innerhalb der vergangenen sieben Tage höher lag als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. den Besuch über die gemeinsamen Grenzen hinweg. Ausnahmen der Quarantäne-Verpflichtung: Einen Überblick über die Regelungen in den Bundesländern finden Sie hier: Seit 23.12. gilt eine Testpflicht für alle Personen, die aus Krisengebieten einreisen, mit folgenden Ausnahmen: Alle anderen Personen müssen entweder bei Einreise einen negativen Test, nicht älter als 48 Stunden, vorlegen oder unverzüglich innerhalb von 72 Stunden den Test nachholen. Ausnahmen bestehen für unvorhersehbare, unaufschiebbare, besonders berücksichtigungswürdige Gründe im … … Island gilt als einziges Land noch als komplett "risikofrei". Angelegenheiten), Weitere Informationen: Nightjet- und EuroNight-Verbindungen, Einreisende aufgrund einer gerichtlichen Ladung, Pendler, die (mindestens einmal pro Monat) zu beruflichen Zwecken einreisen oder wiedereinreisen, Personen, die im Rahmen des regelmäßigen Pendlerverkehrs (mindestens einmal pro Monat) zu familiären Zwecken oder zum Besuch des Lebenspartners/der Lebenspartnerin einreisen oder wiedereinreisen, Zur Inanspruchnahme unbedingt notwendiger medizinischer Leistungen, Personen, die ausländisches Territorium durchqueren (z.B. das Große Deutsche Eck). Einreise: Die Einreise aus allen EU-Mitgliedsstaaten sowie aus Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz ist grundsätzlich möglich. Alle Informationen zur Anerkennung von diagnostischen Tests auf Sars-CoV-2 bei Einreise aus einem Risikogebiet nach Deutschland* gibt es beim RKI. Zulässig sind … Testpflicht: Für Einreisen aus Risikogebieten nach Deutschland gilt eine zusätzliche Testpflicht bei Einreise (Zwei-Test-Strategie). Österreicher, die in Deutschland arbeiten und Deutsche, die in Österreich berufstätig sind und täglich in die Heimat zurückkommen müssen sich ja … Einzige Ausnahme ist Bayern, wo jeder Bürger mit festem Wohnsitz in Bayern Anspruch auf einen kostenlosen Test hat, unabhängig vom Anlass des Tests. Unsere deutschen Gäste müssen bei der Heimreise nach Deutschland derzeit zumindest fünf Tage in Quarantäne, erst danach kann ein negativer Covid-19-Test von der Quarantäne befreien. Das ganze Land gilt als Risikogebiet (Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiet). Juni 2020 griffen zusätzliche Lockerungen, die vor allem Erleichterungen für die Wirtschaft brachten und die Rekrutierung auf dem Arbeitsmarkt vereinfachten. Grönland und die Färöer-Inseln sind keine Risikogebiete. Das RKI weist neue Hochinzidenzgebiete und Virusvarianten-Gebiete aus. Diese Kategorie umfasst nur Cookies, die grundlegende Funktionalitäten und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Weitere Informationen über den freien Warenverkehr in der EU. Wenn Sie einige dieser Cookies ablehnen, stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung. Österreich Einreise nach Deutschland? März sieht die neue Einreiseverordnung eine Quarantänepflicht für Reisende aus Deutschland und zahlreichen weiteren Ländern vor. Griechenland: Urlaub in Corona-Zeiten. Ab Freitag (15. Überdies ist das Passenger Locator Form weiterhin auszufüllen. Daneben können Reiserückkehrer nach dem IfSG unter anderem dazu verpflichtet werden, sich ärztlich untersuchen zu lassen und Auskunft zu geben (z.B. Die Einreise aus bzw. Und wenn ja, gilt für die dann die Quarantänepflicht oder Test oder so? Die neuen Regelungen gelten ab Montag, 18. Für die Einreise aus Risikogebieten, Hochinzidenzgebieten und Virusvarianten … anniegirl80 04.01.2021, 16:01. Grenzpendler und Grenzgänger (mindestens ein Mal wöchentlich! Die zusätzlich von den Bundesländern angeordneten Quarantänepflichten bei Einreise aus Risikogebieten gelten weiterhin. BMG: Regelungen für Einreisende nach Deutschland im Zusammenhang mit COVID-19 (30.1.2021) Informationen zur Aus­weisung inter­natio­naler Risiko­gebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI (29.1.2021) STAKOB: Hinweise zu Erkennung, Diagnostik und Therapie (28.1.2021) Deutscher Elektronischer Sequenzdaten-Hub (DESH) (1.2.2021) Nach Informationen des Robert-Koch-Instituts (RKI) werden derzeit folgende Tests akzeptiert: PCR-, LAMP- und TMA-Tests aus allen Staaten der EU sowie einigen weiteren Staaten und Antigen-Schnelltests aus allen Ländern, sofern sie die von der WHO empfohlenen Mindestkriterien erfüllen. *Flugverbindung Altenrhein – Wien aktuell: Februar und vielerorts FFP2-Maskenpflicht, Informationen zur Anerkennung von diagnostischen Tests auf Sars-CoV-2 bei Einreise aus einem Risikogebiet nach Deutschland. Corona: Österreich führt Registrierungspflicht für Einreisende ein. Grundsätzlich müssen Einreisende aus Deutschland eine 10-tägige Quarantäne antreten, wenn sie nach Österreich einreisen. Das gleiche gilt für Menschen, die eine mindestens 14 Tage vor Einreise nach Sachsen-Anhalt vollständig abgeschlossene Schutzimpfung gegen das Coronavirus vorweisen können. Januar alle Personen vor der Einreise nach Österreich elektronisch registrieren und die Empfangsbestätigung bei der Einreise ausgedruckt oder auf einem mobilen Gerät vorweisen. Österreich, eine verpflichtende 10-tägige Quarantäne. ), Weitere Informationen zu Ausnahmen für den. Quarantäne: Es gilt die deutsche Einreiseverordnung: Reisende aus Risikogebieten müssen sich nach Einreise in ihrem Zielort in Deutschland für 10 Tage in häusliche Quarantäne begeben. Die zunächst bis 1. Zudem müssen sie bei Einreise symptomfrei sein. Die Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 führt auch in Österreich zu verstärkten Einreisekontrollen, Gesundheitsprüfungen mit Temperaturmessungen und Einreisesperren. Die Provinzen Oslo und Viken gelten als Risikogebiete. Es geht also nicht, dass man beispielsweise aus Schweden über den Umweg Finnland nach Österreich kommt und so die Quarantäne vermeidet. www.uni-greifswald.de Februar 2021. Das ganze Land gilt als Risikogebiet (Hochinzidenz-Gebiet). Vorarlberg gilt – wie alle österreichischen Bundesländer – als Risikogebiet. Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern, während Sie durch die Website navigieren. Das Verlassen der Wohnung ist nur noch für unaufschiebbare Berufsarbeit, dringend notwendige Besorgungen (Lebensmittel) und Hilfe für andere Menschen gestattet. Nach frühestens fünf Tagen kann ein PCR-Test gemacht werden, um die Quarantäne bei einem negativen Testergebnis vorzeitig beenden zu können. Die Betroffenen können sich frühestens am 5. Dasselbe gilt für Personen, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor der Einreise in einem Risikogebietaufgehalten haben. Aktuelle Informationen zur Einreise nach Deutschland finden Sie auf der Website des Bundesinnenministeriums unter sowie auf der Website der Bundespolizei. Das ganze Land mit Ausnahme der Überseegebiete Guadeloupe, La Réunion und Martinique ist als Risikogebiet eingestuft. Spätestens 48 Stunden nach der Einreise muss man nachweisen, dass man bei Einreise nicht mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert war, und den Nachweis auf Anforderung der zuständigen Behörde vorlegen. Die Quarantäne endet grundsätzlich frühestens fünf Tage nach der Einreise, wenn ein negatives Testergebnis vorliegt. Was Reisende wissen müssen. … Ab dem 5. Deutschland nahm Österreich schrittweise auf seine Rote Liste: … Die Kosten für den Test sind selbst zu tragen.). Welche Regeln gelten für die Durchreise durch Tirol von Bayern nach Südtirol .